Matomo - Web Analytics

Herbst-Seminar Bürgernah mitgedacht

Mehr Bürgernähe durch leicht verständliche Sprache

Mit der Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) werden die Träger öffentlicher Gewalt in § 11 dazu angehalten, verstärkt Informationen in Leichter Sprache bereitzustellen und ihre Kompetenzen im Verfassen leicht verständlicher Texte zu erweitern.

Vor diesem Hintergrund hat capito Schleswig-Holstein in enger Zusammenarbeit mit den norddeutschen Kreisverwaltungen das Intensiv-Seminar „Bürgernah mitgedacht“ entwickelt.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Führungskräfte und Mitarbeitende öffentlicher Institutionen, die leicht verständliche Sprache als moderne Kommunikation anwenden möchten. Ziel der Veranstaltung ist die Sensibilisierung für sprachliche Barrieren sowie die Anwendung des Sprachlevels B1 im Arbeitsalltag.

So werden Ihre Texte besser verstanden

In dem 2,5-tägigen Seminar in Präsenz lernen Sie, sprachliche Hürden in Texten zu erkennen und zu senken. Übertragen Sie schwierige Sachverhalte ohne Informationsverlust in einfache Sprache und nutzen Sie dabei eigene Textbeispiele aus Ihrem Arbeitsalltag.

Zunächst erhalten Sie einen Einstieg in die Themen gesellschaftliche Teilhabe und sprachliche Barrierefreiheit. Kurz darauf folgen die ersten Übersetzungsübungen. In den theoretischen Einheiten erlernen und erleben Sie die verschiedenen Stufen der leicht verständlichen Sprache. Fokussiert wird dabei – die Zielgruppe immer im Blick – die Sprachstufe B1.

In einer anschießenden Hausübung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr erlerntes Wissen praktisch zu vertiefen. capito Schleswig-Holstein unterstützt Sie auch in dieser Phase. Gemeinsam evaluieren wir die Ergebnisse des Seminars in einer Online-Abschluss-Veranstaltung. „Bürgernah mitgedacht“ verhilft Ihnen zu einem nachhaltigen Perspektiv-Wechsel, der nach erfolgreichem Abschluss des Seminars zu mehr Bürgernähe führt.

Termine und weiterführende Links

Das Seminar findet Rendsburg statt.

  • Mittwoch, 09. November 2022, 9-16 Uhr (Präsenz)
  • Donnerstag, 10. November 2022, 9-16 Uhr (Präsenz)
  • Freitag, 11. November 2022, 9-14 Uhr (Präsenz)
  • Dienstag, 13. Dezember 2022, 10-12 Uhr (optional und Online)

Hier erhalten Sie weitere Informationen und können sich anmelden.

Hier erhalten Sie Einblicke in das Frühjahrs-Seminar "Bürgernah mitgedacht".